--- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU ---

sorry Leute, dass es hier so chaotisch ist, aber Blushmania befindet sich zur Zeit im Umbau ;)

Donnerstag, 4. August 2011

Make Up Trends 2012

Hallöchen,
heute hab ich ein paar Make Up Trends für 2012.
Ein paar kommen euch vielleicht bekannt vor, aber ich wollte trotzdem noch einen Post dazu machen. Ich hab heute die Bilder bei Mädchen.de entdeckt (allerdings habe ich die Produkte entfernt und sie durch allgemeine Begriffe ersetzt).

Brauntöne 



Dieser Look ist sehr einfach und eigentlich nichts neues.
Einfach ein in brauntönen gehaltenes AMU zaubern, ein passendes Rouge und Lippenstift drauf, Wimperntusche und fertig.
Für mich ein absoluter schöner Alltagslook, der leicht gemacht ist und nicht überladen aussieht.








Colourblocking



Auf den ersten Blick einfach, allerdings hatte ich beim ausprobieren meine schwierigkeiten, da ich quasi mit dem Lidschatten übertrieben hatte und ich einfach nur, auf Deutsch gesagt sch* aussah.

Ich musste viel blenden bis es mir richtig gut gefiel und ich mich auf die Straße trauen konnte.
Der Look ist auf keinen Fall was für jeden, aber richtig angewendet aufjedenfall Alltagstauglich.





Nude




Schnell gemacht und kennt jeder.
Puderfoundation aufgetragen ein bisschen helles Rouge und Mascara - Fertig!
Eindeutig der einfachste Look den ich kenne und trotzdem sieht man gut aus. Ich finde es perfekt für Schule, oder auch Arbeit. Für eine Party würd ich diesen Look nicht tragen, aber zB zu einem Familienessen find ich ihn wieder tragbar.






Smockey Eyes Türkis/Blau


Smockey Eyes kennt jeder. Sie sind party- und abgeschwächt auch alltagstauglich.
Diese Variante ist in Blau bzw Türkistönen gehalten. Das heißt die erste Hälfte des Lids blau anpinseln, dann einen schwarzen matten Lidschatten von außen einblenden und im äußeren V und der Lidfalte leicht verstärken. Schließlich einen hellen schimmerigen Ton in den Augeninnenwinkel.
Concealer auf die Lippen ein Gloss drüber, Rouge aufgepinselt und Mascara - Fertig! 



Rote Lippen


Ebenfalls einer der einfachen Looks, wobei das aufragen eines roten Lippenstift für manche ein problem darstellt. Ganz wichtig ist dabei eine Kontur zu ziehen. Ab besten tupft ihr den Lippenstift auf, Lippen abpudern und eine Zweite Schicht Lippenstift drüber geben. Der Rest ist wie bei dem Nude Make Up.

Eigentlich relativ einfach, aber man muss beim Lippenstift aufpassen. Für mich Alltagstauglich, aber garantiert nicht für jeden..




Schwarz betonte Augen
Mit schwarzem Geleyeliner das komplette Auge umranden, auch den Innenwinkel. Dazu noch obere und untere Wasserline ausmalen. Helles Rouge und ein klares Rouge auftragen. Und fertig. Eigentlich! Einige von euch fragen sich jetzt, keine Mascara?
- Nein, eigentlich nicht, zumindest nicht wie es in der "Anleitung" beschrieben war, allerdings ist euch die Sache mit der Mascara ja selbst überlassen und ich werde auf jeden Fall welche auftragen, weil ich meine Augen sonst irgendwie nicht mag. ;)




So, das wars auchschon mit den Trends für 2012. Ich hoffe es hat euch gefallen.
Hier verlinke ich euch nochmal die Mädchen.de Seite, von der ich die TRends, sozusagen "abgeschrieben" habe. 
Bye Bye, Anda ♥

Kommentare:

Coop hat gesagt…

Toller blog ♥

xoxo
fmum.blogspot.com

Kosmetiksammlerin hat gesagt…

ein toller blog! :-)