--- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU --- --- UMBAU ---

sorry Leute, dass es hier so chaotisch ist, aber Blushmania befindet sich zur Zeit im Umbau ;)

Donnerstag, 23. Mai 2013

What I think about: High-End Kosmetik

Es vergeht kein Tag an dem ich keine High-End Werbung sehe. Ob im Internet, im TV, oder in Zeitschriften..
Früher hat mich das ganze recht kalt gelassen, ich war zwar interessiert, aber habe immer wieder auf Drogerieprodukte zurückgegriffen. Klar, im Grunde ist das ganze hochpreisige Zeugs ja auch nur Kosmetik. Mittlerweile gibt es haufenweise Dupes der teuren Sachen, die auch super sind.

Man zahlt halt den Namen, was meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt ist, denn was hat beispielsweise MAC, oder Dior was Catrice nicht hat? Ja genau: Es ist teuer und man kann damit prahlen. Immer öfter lese ich auf Blogs junger Betreiber Schlagworte wie MAC, Chanel und und und..

Ok, ich bin zwar auch erst 18 aber ich habe nicht haufenweise High-End Zeug im Schrank. Ich besitze zwar einige Produkte von MAC, Chanel und so weiter, aber meine Drogerie-Produkte sind eindeutig mehr.

Für mich ist High-End Luxus und nichts anderes. Ich finde es schön mir etwas hochpreisiges zB zum Geburtstag schenken zu lassen, oder ab und an zu leisten. Ich bin dann irgendwie stolz auf die Sachen und freue mich über jedes einzelne Produkt.
Aber ich bin kein Mensch, der Angst hat es leer zu machen, nur weil es Chanel o.Ä. ist. Ich benutze alles gleich, wenns leer ist dann ist es halt so!

Welche Einstellung habt ihr zu High-End? Purer Luxus oder Normal?

Kommentare:

finfa hat gesagt…

Einige High-End Sachen sind wahrscheinlich wirklich qualitativ besser, aber ich hab einfach kein Geld dafür. Und eigentlich ist Make-Up ein Gebrauchsgegenstand. Socken kauf ich mir auch nicht für 20€, wenn ich sie auch für 2€ bekommen könnte. (Ja, der Vergleich hinkt ;) )
Ich komm super mit Drogeriekosmetik klar und natürlich freu ich mich auch, wenn ich mal bei einem Gewinnspiel etwas "besseres" gewinne, aber trotzdem würde ich es mir selbst nicht kaufen, weil ich dafür ein wenig zu geizig bin, da ich es wirklich als Gerauchsgegenstand sehe.
:)

Psychopüppi hat gesagt…

Für mich ist das schon Luxus, habe nur ein Rouge von MAC und das auch gebraucht von ner Freundin abgekauft. Eventuell gönne ich mir mal ein Benefit Rouge, aber eigentlich finde ich nicht, dass teuer = immer besser ist. Bei Dingen, die man schnell aufbraucht, lohnt sich as meiner Meinung nach nicht.

Catlicious hat gesagt…

Ich finds schon Luxus, wenn ich mir einen Blush von Chanel kaufe. Trotzdem benutze ich ihn genau wie alle anderen Produkte.
Ich feiere zur Zeit Bloggeburtstag und verlose auf meinem Blog und Instagram 2 wunderschöne Blushes von NARS. Würde mich freuen, wenn Du einmal bei mir vorbeischaust!
LG
http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

fiosWelt hat gesagt…

also ich muss zugeben, dass ich kaum high ed produkte habe und ich bin auch mit meinen normalen sehr zufrieden^^, aber ich glaub da wird man sich eh nie einig, weil jeder eine ander emeinung hat^^

Liebe Grüße,
Fio

P.S: Wenn du magst bist du herzlich zu meinem aktuellen Gewinnspiel eingeladen, es gibt ein tolles Beauty Paket zu gewinnen :)